Die AfD im EU-Parlament hat im Haushaltsausschuss 77 Änderungsanträge eingebracht, um das EU-Budget zu kürzen.
Dazu Joachim Kuhs, unser Haushaltspolitischer Sprecher:
„Im Gegensatz zu den Kartellparteien CDU, CSU, SPD, Grünen, FDP und den Linken wollen wir von der AfD den Nationalstaaten und somit auch den Bürgern wieder mehr Macht und Souveränität zurückgeben! Schulden sind außerdem NICHT sozial!
Wir wollen gut haushalten statt kommenden Generationen EU-Schulden zu hinterlassen!“
Video auf YouTube ansehen: https://youtu.be/tAVtyJB2RWA