Unser Sozialpolitischer Sprecher Guido Reil befürchtet, dass durch die Isolation der Menschen in Pflegeeinrichtungen mehr Schaden, seelisch und körperlich, für die Betroffenen entstanden ist, als die Schutzvorkehrungen tatsächlich genützt haben.
Zudem bricht Reil eine Lanze für die Pflegekräfte, deren aufopferungsvolle Arbeit zwar öffentlich kurz gewürdigt wurde, nun aber wieder in Vergessenheit zu geraten droht.
Den kurzzeitigen Applaus und die Einmalzahlungen empfindet er als lächerlich, an der prekären Gesamtsituation habe sich leider immer noch nichts geändert.
Für ihn sind diese Menschen die wahren Helden der Coronakrise!