Macrons Schulden-Euro treibt Spaltung Europas voran!

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sieht die Schuldenaufnahme der EU als ,,entscheidenden Punkt’’, um den Euro zu einer ,,echten Währung’’ aufzubauen. Prof. Dr. Jörg Meuthen, Leiter unserer Delegation im EU-Parlament, äußert sich hierzu wie folgt: ,,Präsident Macron hat ein äußerst merkwürdiges Verständnis davon, was eine ,echte Währung’ ausmacht: Offenbar gehören kollektive Verantwortungslosigkeit, rechtswidrige Eurorettungen, monetäre Staatsfinanzierung [...]

2021-01-05T22:17:12+01:00Montag, 16 November, 2020|

MFR: Kein weiteres deutsches Geld für noch mehr EU!

Die Verhandlungen zwischen deutscher Ratspräsidentschaft, der EU-Kommission und dem EU-Parlament in Brüssel haben zu einer politischen Einigung beim Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) der EU geführt. Joachim Kuhs, Haushaltspolitischer Sprecher unserer Delegation im EU-Parlament, kommentiert das wie folgt: „Die Finanzmittel für die EU sollen noch weiter erhöht werden. Die deutsche Ratspräsidentschaft ist vor dem EU-Parlament eingeknickt und [...]

2021-01-05T22:08:34+01:00Donnerstag, 12 November, 2020|

Nach US-Wahl: Nord Stream 2 BLEIBT!

Nach dem mutmaßlichen Sieg Bidens drängen deutsche Politiker auf den Verzicht von Nord Stream 2. So meinte der Bundesvorsitzende der Grünen, Robert Habeck, dass Nord Stream 2 als deutsches Projekt viel Vertrauen ,,für eine europäische Handlungsfähigkeit’’ zerstört habe. Prof. Dr. Jörg Meuthen, Leiter unserer Delegation im EU-Parlament, zeigt hierfür keinerlei Verständnis: ,,Noch ist Joe Biden [...]

2021-01-05T22:01:41+01:00Dienstag, 10 November, 2020|
Nach oben