Israel und Palästina? Die Zwei-Staaten-Lösung zur Entschärfung des Nahostkonflikts ist nichts als ein Ausdruck politischer Ahnungslosigkeit und des Realitätsverlustes der EU, findet Nicolaus Fest.
Ein Entgegenkommen Israels gegenüber der palästinensischen Führung wurde von dieser in der Vergangenheit stets abgelehnt, weil sie immer mehr wollte, als Israel zu bieten bereit war – nämlich die totale Befreiung Palästinas zulasten der Israelis.
Die EU sollte endlich zur Kenntnis nehmen, dass es aufseiten der Palästinenser keinen politischen Willen gibt, um die Nahostproblematik zu lösen, so Fest abschließend.